Die letzten Monate haben uns allen einiges abverlangt. Und noch heute steht der Tourismus vor außergewöhnlichen Herausforderungen. Wir von easybooking wissen, dass wir die aktuelle Lage leider nicht ändern können. Aber wir wissen auch, dass wir das beste daraus machen und Regionen und Gastgeber unterstützen können. Und zwar mit Zeit, die wir uns nehmen und in die Beratung interessierter Vermieter und die Betreuung unserer Kunden investieren.

Persönliche Betreuung in Fokus-Regionen

Unser Ziel ist es, den Tourismus einer Region langfristig mit zu gestalten und eine lokale Community für Vermieter zu schaffen, in welcher der Austausch und ein gemeinsames Ziel der Digitalisierung im Vordergrund stehen.

Wir wollen nicht nur Verkäufer sein, sondern viel mehr Berater und Begleiter. Deshalb setzen wir im 3-Monats-Rhythmus Schwerpunkte unserer Regionsbetreuung. Das heißt: über mehrere Wochen und Monate hinweg sind wir verstärkt in ausgewählten Regionen präsent und bieten unterschiedliche Leistungen für die ansässigen Gastgeber, easybooking-Kunden und Regionsverantwortlichen an.

Unsere Veranstaltungen finden selbstverständlich immer unter Einhaltung der aktuellen Sicherheits- & Hygienemaßnahmen statt. Wir bitten auch alle Teilnehmenden um Eigenverantwortung vor Ort, damit wir weiterhin mit einem guten Beispiel vorangehen können und gesund bleiben!

Support vor Ort – kostenlos für easybooking-Kunden

“Wie ging das noch gleich?”, “Wo finde ich das nochmal?” und “Was muss ich hier eigentlich einstellen?” – im Trubel der letzten Monate kann es leicht passieren, dass man einmal die ein oder andere JULIA– oder DCM-Funktion vergisst. Aber keine Sorge: in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Tourismusverbänden bieten wir verstärkt Kundenbetreuungs-Tage an mit halbstündigen “Support-vor-Ort”-Terminen für easybooking-Vermieter. Mit dabei sind die JULIA-Profis aus der Region sowie unseres Support- und Academy-Teams, die die individuellen Fragen persönlich beantworten.

Digitalisierungs-Workshops – kostenlos für Vermieter

Die Corona-Krise hat den Tourismus verändert und neue Schwerpunkte gesetzt: das Buchungsverhalten ändert sich, Gästeerwartungen verschieben sich, Fragen rund um Stornierungsbedingungen und Sicherheit kommen auf, Gästebindung wird immer wichtiger. Doch viele der neuen Schwerpunkte sind auch die alten – nur im neuen Kontext. Fest steht allerdings: die Digitalisierung bietet uns mehr denn je die Chance, auch in Krisenzeiten stark zu sein. Und genau das diskutieren wir in kostenlosen Digitalisierungs-Workshops mit Gastgebern und Regionsverantwortlichen. Und geben dabei hilfreiche Tipps und Lösungen für den lokalen Tourismus.

Aktuelle Termine und Anmeldung

Damit auch jeder rechtzeitig Bescheid weiß, wann wir in welcher Region unterwegs sind, informieren wir unsere JULIA- und DCM-Kunden der Fokusregion rechtzeitig mit einem Newsletter inkl. Anmelde-Möglichkeiten zu Support-vor-Ort-Terminen und Workshops. Zusätzlich dazu gibt es eine eigene Termin-Übersicht, wo die aktuellen Veranstaltungen nach Regionen gegliedert auffindbar sind.

Zur Terminübersicht der easybooking Veranstaltungen.

Und wer die Augen offen hält, wird auch regionale Plakate entdecken, mit QR-Code und URL zur Terminübersicht. Keine Sorge, sie sind im bekannten easybooking-Orange gehalten und daher nicht zu übersehen! 😉

Noch keine Veranstaltung in der Region dabei?

Dann sagen wir 1. “Danke für das Interesse” und bitten 2. noch um ein bisschen Geduld. Unser Team ist mit vollem Einsatz dabei, die Veranstaltungsplanung mit den Tourismusverbänden zu koordinieren, sodass wir österreichweite Angebote schaffen können. Wer sich einen Support-vor-Ort-Termin oder einen Workshop in seiner Region wünscht, kann uns gerne über marketing@easybooking.eu kontaktieren und wir nehmen dies in unsere Planung mit auf! 🙂